Schnitt

Zwei Grenzen: Anfang und Ende. Innerhalb dieser zeitlichen Grenzen das beste und stimmungsvollste Videomaterial zu zeigen – das ist mein Ziel.


Durchgeführt werden Ihre Schnittprojekte wahlweise von mir auf meinem eigenen Schnittsystem oder auf Ihrem hausinternen Schnittsystem direkt vor Ort in Ihrer Agentur bzw. Ihrem Büro.


Ich beherrsche unter anderem folgende Software:


– Final Cut Pro

– Adobe Premiere Pro

– Adobe After Effects

– Adobe Encore

– Adobe Photoshop

– Adobe Illustrator

– Diverse Programme zur Farbkorrektur

 

 

Referenzen:

Historienfilm: 60 Jahre Sioux


Mit einer Mischung aus historischem und modernem Filmmaterial entstand anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Schuhmarke Sioux aus Walheim nahe Stuttgart ein Film, der sowohl Firmenhistorie als auch Zukunftsperspektiven des Spezialisten für Mokassins und Co. aufzeigt.


www.sioux.de

Konzept, Cutter: Oliver Bartossek

Sprecher: Philipp Detterer

Endanimation: Robin Albrecht

 

 

Experimentalfilm: Irreversibel


„Ein physikalischer Prozess ist irreversibel, wenn er nicht umkehrbar ist. […]Obwohl alle mikroskopischen Elementarreaktionen reversibel sind, sind alle makroskopischen Prozesse, wenn man nur genau genug hinschaut, irreversibel.

Die Irreversibilität ergibt sich aus der Unwahrscheinlichkeit des Anfangszustands und begründet die eindeutige Richtung der Zeit.“
(Quelle: Wikipedia)


Zeitrafferaufnahme, Nachbearbeitung, Schnitt: Oliver Bartossek

 

Share This